Logo OnkologischesZentrum

DKG Zusatz DAH

Focus-Empfohlener-Arzt 2020

Plakette 2020FCGA Regiosiegel 2020 Onkologe Landkreis Donau RiesFCGA Regiosiegel 2020 Onkologe Landkreis Dillingen an der DonauZum vierten Mal in Folge wurde Prof. (SHB) Dr. med. Dirk Hempel im April 2020 mit seinen Tageskliniken in Donauwörth und Dillingen erneut von FOCUS-GESUNDHEIT ausgezeichnet.


BeringMelanoma

BeringMelanoma

Encorafenib (BRAFTOVI®) plus Binimetinib (MEKTOVI®) bei Patienten mit fortgeschrittenem, nicht-resezierbarem oder metastasiertem, BRAFV600-mutiertem Melanom: eine multi-zentrische, multi-nationale, prospektive, nicht-interventionelle Längsschnittstudie in Deutschland, Österreich und der Schweiz

- Erste Real-World-Datenerhebung in Europa -

BIOCARTIS

BIOCARTIS

Untersuchung des BRAF-Mutationsstatus im Pleurapunktat bei Patienten mit malignem Melanom, kolorektalem -oder Lungenkarzinom, die im Primärtumor eine BRAF Mutation aufweisen sowie der Vergleich des Ergebnisses mit dem konventionell zytologischen/ immunhistochemischen und molekularzytologischen Befund des Pleurapunktates.

Prospektive, monozentrische nicht interventionelle Studie (NIS) zur biomedizinischen Forschung am Menschen nach §15 Berufsordnung (BO)

CUPISCO

CUPISCO

A PHASE II, RANDOMIZED, ACTIVE-CONTROLLED, MULTI-CENTER STUDY COMPARING THE EFFICACY AND SAFETY OF TARGETED THERAPY OR CANCER IMMUNOTHERAPY GUIDED BY GENOMIC PROFILING VERSUS PLATINUM-BASED CHEMOTHERAPY IN PATIENTS WITH CANCER OF UNKNOWN PRIMARY SITE WHO HAVE RECEIVED THREE CYCLES OF PLATINUM DOUBLET CHEMOTHERAPY

EXCALIBUR

EXCALIBUR

Eine prospektive nicht-interventionelle Studie zur Eisenchelattherapie von Patienten mit chronischer Eisenüberladung

GABe2016

GABe2016

GABe2016: First Line Therapy of Advanced Stage Follicular Lymphoma in Patients Not Eligible for Standard Immunochemotherapy - Prospective randomized comparison of single agent GA101 vs GA101 plus Bendamustine followed by GA101 in medically non-fit patients

Myriam

Myriam

Nationale, prospektive, nicht-interventionelle, longitudinale, multizentrische Beobachtungsstudie (Tumorregister).

Die Registerplattform MYRIAM wird sektorenübergreifend und prospektiv die Behandlungsrealität von 2000 Patienten mit Multiplem Myelom über bis zu 5 Jahre erfassen. Der Wandel der Behandlung wird über die gesamte Projektlaufzeit abgebildet. Dabei stehen die Beurteilung der Wirksamkeit systemischer Therapien, Identifizierung prognoserelevanter Parameter, Entscheidungsprozesse bei der Therapiewahl und die Erfassung von Patienten- und Tumorcharakteristika im Vordergrund.

OBI-PASS

OBI-PASS

OBI-PASS:

Beobachtungsstudie zur Beurteilung der Wirksamkeit des Neulasta® Patientenpasses und zur Ermittlung von Medikationsfehlern in Verbindung mit der Anwendung des Neulasta® On-Body-Injektors

OCTAGAM GAM-36

OCTAGAM GAM-36

Nicht-interventionelle Studie (NIS) zum klinischen Einsatz von octagem® 5%, octagam® 10% oder panzyga® - GAM-36

Privigen

Privigen

nicht-interventionelle Beobachtungsstudie

PROOF

PROOF

PROOF: Prospektive nicht-interventionelle, offene Studie zur prophylaktischen Anwendung eines pegylierten Filgrastims (Pelgraz) zur Verkürzung der Dauer von Neutropenien und zur Verminderung der Häufigkeit febriler Neutropenien unter einer konventionellen Chemotherapie von hämatologischen und soliden Tumorerkrankungen

Internisten • Hämatologen • Onkologen • Palliativmedizin • Onkologische Tagesklinik

Onkologische Zentren
Prof. (SHB) Dr. med. Dirk Hempel